Home » Fernsehen und Serien » Netflix enthüllt urkomische Pannen für die One Piece-Serie im Live-Stream

Netflix enthüllt urkomische Pannen für die One Piece-Serie im Live-Stream

In einem überraschenden Schritt während des Geeked Week-Livestreams schenkte Netflix den Fans einen Patzer für die erste Staffel von Eiichirou Odas Live-Action-Adaption „One Piece“.

Die Serie wurde am 31. August exklusiv auf Netflix uraufgeführt und umfasst acht Episoden, die von den ursprünglich gemeldeten zehn abweichen. Spannend ist, dass eine zweite Staffel bereits in Planung ist.

„One Piece“ belegte drei Wochen in Folge den prestigeträchtigen ersten Platz in der weltweiten Rangliste der englischsprachigen Fernsehsender von Netflix.

Die dynamische Besetzung umfasst:

  • Japanische Synchronsprecher, die ihre Rollen aus dem TV-Anime „One Piece“ für Ruffy, Zoro, Nami, Lysop und Sanji in der japanischen Synchronisation wiederholen.
  • Darüber hinaus übernehmen Iñaki Godoy und Taz Skylar in der spanischen Fassung die Rollen von Ruffy und Sanji.

Die Live-Action-Serie wurde von Tomorrow Studios, einer Zusammenarbeit zwischen dem produktiven Produzenten Marty Adelstein (Prison Break, Teen Wolf) und ITV Studios, produziert und verfügt über Matt Owens (Luke Cage, Agents of SHIELD) als erfahrenen Autor der Serie. Die ausführenden Produzenten Steven Maeda und Becky Clements spielten eine entscheidende Rolle bei der Verwirklichung dieses Projekts.

Oda, das Genie hinter der Originalserie, fungiert als ausführender Produzent und hat betont, dass die Serie erst dann starten wird, wenn er vollkommen „zufrieden“ ist. Er versichert den Fans, dass „alle beteiligten Einheiten synchron arbeiten“.

Ist der Artikel nützlich?
Vielen Dank!
0 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Fernsehen und Serien
Netflix enthüllt urkomische Pannen für die One Piece-Serie im Live-Stream
Fernsehen und Serien
Netflix enthüllt urkomische Pannen für die One Piece-Serie im Live-Stream
In einem überraschenden Schritt während des Geeked-Week-Livestreams schenkte Netflix seinen Fans einen Patzer für die erste Staffel von…
Die letzte Folge von „Attack on Titan“, Staffel 4: Erscheinungsdatum und -zeit auf Crunchyroll
anime
Die letzte Folge von „Attack on Titan“, Staffel 4: Erscheinungsdatum und -zeit auf Crunchyroll
Die Veröffentlichung der letzten Folge der 4. Staffel von „Attack on Titan“ ist geplant. Hier finden Sie Informationen zur Veröffentlichung …
Jujutsu Kaisen Staffel 2, Folge 5: Erscheinungsdatum und -uhrzeit
anime
Jujutsu Kaisen Staffel 2, Folge 5: Erscheinungsdatum und -uhrzeit
Die fünfte Episode der zweiten Staffel des Anime Jujutsu Kaisen „Magic Battle“ verspricht den Zuschauern spannende Momente und emotionale Wendungen. Wenn Sie sich auf den nächsten Teil freuen ...
Der Junge und der Reiher: Alles, was Sie über Miyazakis nächsten (und letzten?) Film wissen müssen
anime
Der Junge und der Reiher: Alles, was Sie über Miyazakis nächsten (und letzten?) Film wissen müssen
Als Hayao Miyazaki, der berühmte Drehbuchautor und Regisseur, 2013 seinen Rücktritt ankündigte, nachdem er den Animationsfilm How… gedreht hatte…
Welche Reihenfolge, um Anime Demon Slayer anzusehen?
anime
Welche Reihenfolge, um Anime Demon Slayer anzusehen?
Sie müssen nicht dem Demon Slayer Corps beitreten, um zu lernen, wie man den Anime „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba“ sieht. Jetzt, da die dritte Staffel ...
One Piece Plot Twist: Kapitel 1088 Spoiler
anime
One Piece Plot Twist: Kapitel 1088 Spoiler
One Piece Kapitel 1088 Spoiler: Der Protagonist findet sich nach der Schlacht von Hachinosu in einem unbekannten Schicksal wieder. In One Piece Kapitel 1088, unter…