Home » Games » Anleitungen » Sonnenloser Strang | Lords of the Fallen – Komplettlösung

Sonnenloser Strang | Lords of the Fallen – Komplettlösung

Sunless Skein stellt einen der faszinierenden Kartenpunkte in Lords of the Fallen (LotF) dar. Als neunter Meilenstein im Gameplay umfasst Sunless Skein ein komplexes Netzwerk aus Verbindungskorridoren und Höhlen. Die Navigation kann aufgrund ihrer vielschichtigen Struktur einige Herausforderungen mit sich bringen, da viele Bereiche durch beengte Grenzen gekennzeichnet sind. Mithilfe von Elementen wie geschlossenen Toren und Leiterdurchgängen können Spieler, die die Rolle des Lampenträgers übernehmen, jedoch effektiv durch den Ort manövrieren. In Lords of the Fallen (LOTF) begeben sich die Spieler auf eine groß angelegte Erkundung eines Netzes miteinander verbundener Reiche, die sowohl die Sphären des Lebens als auch des Todes umfassen. Dieses Dokument bietet einen umfassenden Leitfaden mit nützlicher Hilfe für den Standort Sunless Skein in den Reichen von Lords of the Fallen.

Eine ausführlichere Anleitung zur Hauptgeschichte finden Sie auf der Walkthrough-Seite für Lords of the Fallen (LotF). Darüber hinaus bietet unsere Spielfortschrittsroutenseite für Lords of the Fallen (LotF) einen kurzen Überblick über die Fortschrittsroute.

Sunless Strang-Karte


Sunless Skein: Vollständige Komplettlösung

Den ersten Weg enthüllen

In diesem Abschnitt tauchen wir ein in die labyrinthische Zone von Sunless Skein mit ihren labyrinthartigen Gängen, die zu einem anspruchsvollen Standortschema führen. Wenn Sie durch das Tor tief in der noblen Residenz von Upper Calrath A gehen, werden Sie schnell auf das komplizierte Netzwerk der Tunnel von Sunless Skein stoßen. Fahren Sie fort, bis Sie eine Divergenz im Weg erreichen. Die linke Seite führt zu einer Tür, für deren Zutritt der Sunless Strang Key erforderlich ist. Alternativ können Sie nach rechts abbiegen, um das aktivierte Überbleibsel von Hooded Antuli zu entdecken, das auf einer erhöhten Fläche positioniert ist. Folgen Sie dem direkten Weg, der vor dem Überbleibsel von Hooded Antuli liegt – dem nächsten Tunnel mit Gleismarkierungen. Wenn Sie dieser Route folgen, gelangen Sie zum ersten Abschnitt des Sunless Skein, wo zahlreiche Feinde wie Corrupted Penintents und Pilgrims verstreut sind. Sie sollten keine erhebliche Bedrohung darstellen. Da es sich um ein komplexes System miteinander verflochtener Minen und Grotten handelt, ist die Konzentration auf die Navigationsrichtungen von entscheidender Bedeutung.

In der Nähe des vergitterten Tors entdecken Sie ein unbekanntes Gerät auf dem Boden. Sammeln Sie es ein, um x4 kleines Deraliumfragment zu erhalten. Gehen Sie am vergitterten Tor vorbei, gehen Sie geradeaus weiter und biegen Sie scharf nach links ab, um zu dem hoch gelegenen Ort zu gelangen, an dem die Pilger leben. Kehren Sie zum Tor zurück und suchen Sie die angrenzende Holztreppe, die Sie zu einem weiteren Tunnel führt, in dem verderbte Büßer herumpirschen. Entlang der Route können Fässer, die einen versteckten Bereich verbergen, entdeckt und zerstört werden, um eine weitere Beute von x4 kleinen Deraliumfragmenten freizulegen. Wenn Gegner eliminiert sind, achten Sie darauf, dass die nächste Öffnung durch Eisenstangen blockiert wird. Aktivieren Sie die Umbral-Lampe, um den Weg freizumachen und im Tunnel fortzufahren.

Sie werden erleben, wie sich der Weg erneut gabelt – Sie gelangen direkt in eine Sackgasse, in der sich ein Objekt befindet. Sichern Sie es, um x2 Giftheilmittel zu erhalten. Ziehen Sie sich zurück und wagen Sie sich dieses Mal auf den alternativen Weg. Wenn Sie einen direkten Weg entlangstapfen, achten Sie auf ein rollendes Fass, das versucht, Sie zu treffen. Erlaube ihm, die Feinde zu überqueren und anzusprechen. Am Höhepunkt dieses Weges wird Sie ein Pilger mit magischen Projektilen bombardieren. Sobald Sie ihn betreten, wird der Holzweg einstürzen und Sie in eine düstere Höhle schleudern. Fürchten Sie sich nicht, denn durch diesen Sturz entsteht kein Schaden. Hinterbliebene Überreste nach dem Fall fordern sofortiges Handeln. Das Gebiet entfaltet sich nur über einen Weg voller weiterer Überbleibsel. Bleiben Sie im Tunnel und verstehen Sie in Axiom, dass der Fortschritt aufgrund eines blockierten Pfades behindert wird.

Führen Sie einen Umbral-Riss durch, und Sie werden innerhalb des Umbral-Risses einen Klippenpfad erkennen, über den Sie auf die gegenüberliegende Seite gelangen können. Um die Klippen sicher zu überqueren, müssen explodierende Steine ​​abgesaugt werden. Betreten Sie den nächstgelegenen Tunnel auf der anderen Seite der Klippe. Während der Ausführung des Umbral Rift wird im darauffolgenden Bereich ein Stigma der fallenden Männer an einer bröckelnden Treppe sichtbar. Wenn man die Seele enthäutet, erhält man x2 Umbral-Säuberung. Suchen Sie nach dem nebenstehenden Emergenzbildnis, um zu Axiom zurückzukehren. Suchen Sie die nächstgelegene Holztreppe, die Sie nach oben führt. Wenn Sie die fragmentierten Teile der Treppe erreichen, beachten Sie, dass der Sprung vom kaputten Abschnitt Zugang zu dem bisher unerreichbaren Bereich unterhalb des Stigmas gewährt. Sichern Sie sich einen x1 Devoted Chopper aus dieser Miniaturzone.

Um voranzukommen, nehmen Sie die Holztreppe zurück, die am kaputten Abschnitt vorbei zum benachbarten Tunnel führt. Innerhalb des Tunnels fällt eine leicht zerstörbare Holzbarrikade auf. Hinter der Barrikade liegt eine verlassene Beute – besorgen Sie sie, um einen x1-Ring des Ersten der Bestien zu erhalten. Behalten Sie den zielsicheren Weg vor sich, der zu den oberen Abschnitten des Anfangsbereichs dieses Levels führt. Identifizieren Sie oben auf den Holzplattformen eine Leiter – ziehen Sie sie herunter, um die Abkürzung freizulegen. In der Nähe der Leiter befindet sich ein bedienbarer Hebel, der darauf wartet, das Tor zu öffnen, das bei Ihrer Ankunft zuvor unzugänglich war. Gehen Sie weiter, indem Sie die Holzleiter passieren und zu einem weiteren, noch unerforschten Pfad gelangen. Wenn Sie am Ende der Plattform auf die untere Kante springen, erhalten Sie eine x1-verstärkte Feuergranate. Sie können sich jetzt im Überbleibsel von Hooded Antuli entspannen, bevor Sie sich weiter auf den Weg machen.


Navigieren zum ersten Eisentor

Beginnen Sie Ihre Reise zum kürzlich geöffneten Tor, das Sie in einen langen, unerschütterlichen Tunnel führt. Säubern Sie beim Verlassen des Tunnels den Bereich von Feinden und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit zunächst auf die nahegelegene Holzleiter in Reichweite. Steigen Sie die Leiter hinauf und folgen Sie der Flugbahn des Tunnels. Beim Verlassen des Tunnels werden Sie vom Anblick eines großen hölzernen Zahnrads begrüßt. Ein Blick zur Treppe, die Sie zu den höher gelegenen Bereichen dieses Bereichs führt, lässt Sie x1 Basic Bolts entdecken. Es wird deutlich, dass Sie auf der anderen Seite der Höhle angekommen sind, in die Sie zuvor gefallen sind. Verfolgen Sie Ihre Schritte zurück zum kolossalen hölzernen Zahnrad und entdecken Sie in der Nähe ein Stück Beute. Holen Sie es zurück, um x1 Munitionsbeutel und x2 Manastein-Cluster zu erhalten.

Ziehen Sie sich zum Tor zurück, dessen Aufschließen Sie als Belohnung für den Zugang zu diesem Bereich belohnt, und wagen Sie sich, anstatt dieses Mal die Leiter hinaufzusteigen, tiefer in diesen Bereich vor, indem Sie dem direkten Weg folgen. Die Bestätigung, dass man auf dem richtigen Weg ist, kommt in Form eines verschlossenen Tores, der zweiten Abkürzung in diesem Gelände. Um voranzukommen, orientieren Sie sich an der verschlossenen Tür und drehen Sie sich nach rechts, um einen Tunnel zu finden, der Sie zu einer durch Eisenstangen versperrten Öffnung führt. Gehen Sie vorwärts, indem Sie Ihre Lampe aktivieren, und entdecken Sie ein Umbral-Blumenbeet, das sich hinter den Eisenstangen versteckt. Bei Bedarf können Sie es auch zur Sicherung eines Kontrollpunkts einschalten.

Die Navigation in den nachfolgenden Regionen wird aufgrund ihres vernetzten Aufbaus eine Herausforderung darstellen. Doch keine Sorge, wir führen Sie akribisch durch dieses komplexe Schema. Von hier aus unterteilen wir die Reise in überschaubare, kurzfristige Ziele, die als Orientierungshilfe dienen oder, wenn Sie es vorziehen, eine Checkliste als Bestätigung dafür, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.


Werden Sie Zeuge des Bergbau-Siigma-Events

Begeben Sie sich auf Ihre Reise, indem Sie die Umbral-Lampe betätigen, um sich dem nächsten Ausgang zu nähern, der mit Metalltoren versperrt ist. Bestätigen Sie Ihre korrekte Ausrichtung, wenn Sie auf eine große Höhle stoßen, die für einen Sprung geeignet ist. Lösen Sie den Umbral Rift aus und steigen Sie in die darunter liegende Zone hinab. Dort werden Sie eine behinderte Route identifizieren, die Soulflay unterliegt. Wenn Sie eine solche Aktion durchführen, wird das Bergbau-Stigma aufgedeckt. Fahren Sie mit einem weiteren Soulflay fort, um das Ereignis zu erleben und die doppelte Umbral-Reinigung zu erhalten. Stellen Sie vor Ihrer Abreise sicher, dass Sie zwei Instanzen des Enervated Vigor Skull und ein Paar reguläre Deralium-Nuggets einsammeln.


Besorgen Sie sich den Anhänger des Bergmanns

Um fortzufahren, verlassen Sie die Höhle, in der sich die Narbe befand. Wenn Sie geradeaus weitergehen, verzweigt sich der Weg in mehrere Gabelungen. Biegen Sie rechts ab und gehen Sie auf die Route zu, die in eine Gegend voller Gegner führt. Die Anwesenheit eines Womb of Despair-Feindes in der Gruppe bestätigt, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Besiege alle Feinde und sichere die einzelne Einheit von Putrefaction, die sich auf dem Gelände befindet. Sobald der Bereich gereinigt ist, begeben Sie sich auf den unerforschten Weg nach vorne, um eine Reihe von Holztreppenhäusern zu entdecken. Wenn Sie sich in Richtung Umbral wagen, befindet sich inmitten dieser Treppen ein Emergenzbildnis. Verfolgen Sie den Kurs und eine weitere Gabelung erscheint. Biegen Sie scharf nach links ab, wo sich eine Leiter befindet, die Sie zum Abstieg nutzen können. Besorgen Sie sich am Ende des Weges im unteren Bereich den Anhänger des Bergmanns.


Sperren Sie die Verknüpfung zum gesperrten Tor

Verfolgen Sie Ihre Schritte zurück zur vorherigen Zone, wo die Route abzweigte, und entscheiden Sie sich für den alternativen Weg, der noch unbetreten blieb. Nur einen Steinwurf von Ihrer aktuellen Position entfernt befindet sich die gesicherte Gateway-Verknüpfung, die entsperrt werden muss. Bezwingen Sie die Gegner entlang des Durchgangs und schnappen Sie sich die Vierergruppe kleiner Deraliumfragmente, die Sie auf der Erde finden. Fahren Sie mit der Verknüpfung fort und entsperren Sie sie. Beanspruchen Sie in der Nähe einen weiteren Satz von vier kleinen Deraliumfragmenten. Nachdem die Abkürzung nun zugänglich gemacht wurde, liegt es an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie sich an der nächstgelegenen Überreste erholen möchten.


Aktiviere „Überbleibsel von Catrin“.

Verfolgen Sie Ihre Schritte zurück zu der Region, durch die Sie zuvor navigiert sind, und stellen Sie fest, dass der untere Bereich jetzt überschwemmt ist. Um fortzufahren, betreten Sie den Umbral Rift, um den überfluteten Bereich zu betreten. Wir konzentrieren uns nun auf diese mit Schätzen beladene Zone. Leiten Sie Soulflaying am benachbarten Umbral Belly ein, wodurch x1 Nartun und x1 Enervated Vigor Skull freigesetzt werden. Da das Gebiet dem Umbral unterstellt ist, wird man auf eine größere Anzahl von Gegnern als gewöhnlich stoßen. Versenden Sie sie daher methodisch und gehen Sie wachsam vor. Beachten Sie, dass neben den Überresten ein verlogenes Antlitz erscheinen wird. Planen Sie Ihre Angriffe sorgfältig, um so viele Feinde wie möglich zu eliminieren. Nachdem Sie alle Gegner beseitigt haben, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die hinderliche Plattform in der Nähe der Leiter.

Beseitigen Sie dieses Hindernis, damit Sie es zu einem späteren Zeitpunkt überwinden können. Plündern und sammeln Sie in kurzer Entfernung von Ihrer Position, in der Nähe eines Tunneleingangs, die folgenden Gegenstände: x1 Maske des Zorns, x1 Tumul, x1 Vigor Moth, x1 Vestige Seed und x1 Briostone Trio. Kehren Sie zur Leiter zurück und sammeln Sie den x2 Animated Vigor Skull ein. Gehen Sie zur nahegelegenen Leiter und steigen Sie hinauf. Bald werden Sie die Überreste von Catrin in der Nähe bemerken. Ruhen Sie sich bei Bedarf aus. Sprechen Sie mit Byron, nachdem Sie sich mit dem Vestige beschäftigt haben. Er wird eine Geschichte über seine Beziehung zu Catherine und ihren Abschied aus diesem Reich erzählen. Er wird auch das Fehlen eines Andenkens von Catrin erwähnen. Nachdem Sie mit Byron gechattet haben, werden Sie mit x1 Bemoaning Gesture belohnt.


Öffne das zweite Eisentor

Nachdem Sie die Umbral-Region erkundet haben, navigieren Sie zurück zum Überbleibsel von Catrin und gönnen Sie sich eine Verschnaufpause. Anschließend führt uns unsere Reise in das Axiom-Territorium dieses Ortes. Um fortzufahren, kehren Sie zu Axiom zurück und gehen erneut zum überschwemmten Abschnitt über. Biegen Sie scharf nach links ab und bringen Sie einen Hebel in Sichtweite, der sich neben einem verschlossenen Durchgang befindet, der durch eine Brücke symbolisiert wird. Achten Sie zunächst auf den Hebel und setzen Sie ihn in Bewegung. Folglich wird das angrenzende Schleusentor nachgeben und das Wasser freisetzen. Da die untere Zone nun zur Erkundung geöffnet ist, steigen Sie über die nahegelegene Treppe dorthin hinab. Neben der Treppe finden Sie einen gefallenen Soldaten, der zum Pflücken bereit ist. Beschafft daraus einen einzelnen Ring aus Knochen. Begeben Sie sich in der Nähe des Standorts des gefallenen Soldaten zum Schleusentor, wo ein Sammlerstück darauf wartet, gesichert zu werden. Ergreife einen einzelnen animierten Vigor-Schädel. Gehen Sie weiter zur Anhöhe und achten Sie auf einen Umweg, um den nahegelegenen Komfort zu nutzen: den Holzkreuzweg. Sammeln Sie während Ihrer Reise einen weiteren einzelnen animierten Vigor-Schädel. Greifen Sie in die Holzbrücke ein und geben Sie so den Durchgang frei.

Um fortzufahren, entdecken und nutzen Sie einen in die Erde gegrabenen Durchgang. Machen Sie sich in diesem ausgedehnten linearen Tunnel auf einen Wettkampf gegen einen Rhogar-Hund und einen Proselyten gefasst. Dieser Kampf wird sich aufgrund des begrenzten Platzes wahrscheinlich als schwierig erweisen, insbesondere für diejenigen, die zum Nahkampf neigen. Bewältigen Sie zunächst die Bedrohung durch den Rhogar-Hund und entsenden Sie dann den Proselyten. Nachdem Sie die Feinde in diesem Gelände überwältigt haben, gehen Sie in das nächste Gebiet vor und stellen Sie sich einem Fallensteller neben einem anderen Rhogar-Hund. Unterwerfen Sie sie und enthüllen Sie eine Schatzkiste, die in dieser Gegend hinter Stapeln von Fässern und Kisten verborgen ist. Wenn Sie es öffnen, können Sie die darin enthaltene Ausrüstung entdecken. Erhalten Sie ein einzigartiges Paar Stulpen des Sovereign Protector, Leggings des Sovereign Protector, eine Rüstung des Sovereign Protector und einen Helm des Sovereign Protector. Beachten Sie beim Erwerb des Sovereign-Ensembles ein weiteres verschlossenes Tor in dieser Nähe. Begeben Sie sich zum Treppenhaus hinter dem Tor und wagen Sie sich noch einmal in eine weitere erweiterte Höhle. Die Umbral-Lampe bietet die Möglichkeit, die metallischen Barrikaden zu umgehen, die den Durchgang versperren, und die Holzstufen zu manövrieren. Dadurch gelangen Sie zu einer Umgebung, in der das Emergence Effigy steht. Eliminieren Sie den Pilger, um sicherzustellen, dass das Gebiet für die Erkundung sicher ist. Ein anderer Proselyt wird sich als Herausforderung erweisen, also gehen Sie vorsichtig vor. Nach der Auseinandersetzung mit dem Proselyten wird der Weg auseinandergehen; Bevor Sie den direkten Weg zur nächsten Höhle nehmen, steigen Sie zunächst die Treppe am Endende der Plattform hinunter. Gehen Sie zum Höhleneingang, sammeln Sie die Beute eines gefallenen Gegners ein und sichern Sie sich drei Einheiten Giftsalze. Wenn Sie der Höhle folgen, gelangen Sie zu einer Treppe. Klettern Sie darauf, folgen Sie der Plattform und gehen Sie weiter zu einer Beute, die ein einzelnes verfluchtes Bildnis enthält.

Achten Sie auf einen Spalt, in den Sie hinabsteigen können. Springen Sie und eliminieren Sie den Rhogar-Hund, der bei Ihrer Landung einen Hinterhalt versucht. Sichern Sie sich einen Berinons-Ring von einer Leiche, die in einer Ecke neben Ihrem Aufgang versteckt ist. Achten Sie auf einen Hebel, der sich auf einer Brücke in Ihrer Nähe befindet. Begeben Sie sich dorthin und üben Sie Kraft auf den Hebel zur Aktivierung des zweiten Metalltors aus. Sie können nun bei Bedarf zum zuvor erkundeten Gelände zurückkehren, beispielsweise zum Überbleibsel von Catrin.


Schalten Sie die Verknüpfung zum zweiten verschlossenen Tor frei

Stellen Sie sich nach der Aktivierung des Zweiten Eisernen Tors vor den Hebel und beobachten Sie ein Stück Beute, das auf einem der Käfige in dieser Nähe thront. Greifen Sie darauf zu, indem Sie mit Ihrer Umbral-Lampe eine Root-Bridge freilegen, die eine Verbindung zwischen Ihrer aktuellen Plattform und dem Käfig herstellt. Holen Sie sich die Beute, um sich einen einzelnen Sunless-Strang-Schlüssel zu sichern. In Sunless Skein werden Sie weder auf Bosse noch auf kolossale Bosse stoßen. Mit der Aktivierung der zweiten Verknüpfung zum verschlossenen Tor ist die Erkundung dieses Gebiets abgeschlossen. In unserem nächsten Abschnitt werden wir uns mit dem Schauplatz von Cistern befassen. Bitte sorgen Sie für eine angemessene Vorbereitung.

Weiter Zisterne

Ist der Artikel nützlich?
Vielen Dank!
0 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Anleitungen
Royale High Halo Valentinstag-Antworten 2024: : Everfriend Halo
Anleitungen
Royale High Halo Valentinstag-Antworten 2024: : Everfriend Halo
Das Royale High Spring Halo 2024-Event ist endlich im Spiel und beinhaltet den neuen Valentinstag-Halo Everfriend. Wenn Sie…
Wo finde ich alle VHS-Kassetten in Poppy Playtime: Kapitel 3
Anleitungen
Wo finde ich alle VHS-Kassetten in Poppy Playtime: Kapitel 3
Die Geschichte von Poppy Playtime: Kapitel 3 ist voller Geheimnisse, die durch das Studium geheimer Aufnahmen aufgedeckt werden können. Tauchen Sie ein...
Elite Tag – Komplettlösung für Staffel 3, Folge 03 „Ein neues Arrangement“.
Anleitungen
Elite Tag – Komplettlösung für Staffel 3, Folge 03 „Ein neues Arrangement“.
Treten Sie ein in die bezaubernde Welt von Elite Tag, während wir Sie durch die fesselnde Erzählung von Staffel 3, Folge 03 führen….
Elite Tag – Komplettlösung für Staffel 3, Folge 02 „VIP-Bereich“.
Anleitungen
Elite Tag – Komplettlösung für Staffel 3, Folge 02 „VIP-Bereich“.
Treten Sie ein in die bezaubernde Welt von Elite Tag, während wir Sie durch die fesselnde Erzählung von Staffel 3, Folge 02 führen….
Elite Tag – Komplettlösung für Staffel 3, Folge 01 „The Big Chair“.
Anleitungen
Elite Tag – Komplettlösung für Staffel 3, Folge 01 „The Big Chair“.
Treten Sie ein in die bezaubernde Welt von Elite Tag, während wir Sie durch die fesselnde Erzählung von Staffel 3, Folge 01 führen….
Alle Palworld-Bosse und Alpha Pals, wie man sie findet und besiegt [Anleitung]
Anleitungen
Alle Palworld-Bosse und Alpha Pals, wie man sie findet und besiegt [Anleitung]
Alle Haupt- und Alpha-Pal-Bosse in Palworld, die Sie im Spiel bekämpfen oder erobern können. Es gibt viele Türme und…