Home » Games » Spielenachrichten » eSport-Nachrichten » Valve kündigte The International 2023 an

Valve kündigte The International 2023 an

Das amerikanische Privatstudio für den digitalen Vertrieb von Computerspielen Valve Corporation hat die The International-Spiele im Jahr 2023 offiziell angekündigt. Der Wettbewerb wird im Oktober 2023 in Seattle, USA, stattfinden.

Der internationale

Das Multiplayer-Team-Computerspielturnier Dota 2 scheint das größte aller jährlichen eSport-Wettbewerbe zu sein. Die Wettbewerbe fanden erstmals 2011 in Köln statt. Die jährliche internationale Messe Gamescom brachte zahlreiche Verbraucher elektronischer Produkte, Fans, Entwickler von Spielgeräten (z. B. Levus Casino) und Fachleute aus der Branche zusammen. Das Debütspiel der Valve Corporation – etwa Half-Life Leo-Spielclub, hat bei Fans der Computerunterhaltung wohlverdienten Erfolg erzielt.

Die Hauptstadt des Bundesstaates Washington ist zum siebten Mal Gastgeber für Gäste und Teilnehmer. Zuvor wurden hier sechs Turniere in Folge ausgetragen – von 2012 bis 2017. Insgesamt wurden 12 internationale Teamkämpfe ausgetragen:

  1. The International 2012. Auf Einladung von Valve trafen sich 14 der weltbesten Teams in Seattle.
  2. 2013. Anzahl der Mannschaften 13. Die Online-Qualifikation für den Westen fand vom 13. bis 19. Mai statt, für den Osten vom 20. bis 30. Mai. Der Preis ging an das schwedische Team The Alliance.
  3. Das Jahr 2014 war geprägt von der Ankunft von 11 Teams, gefolgt von der Verteilung nach Regionen der Welt. Spieler aus China machten den Siegerschritt.
  4. 2015. Anzahl der Gruppen 10, 4 weitere erhielten die Gewinner regionaler Qualifikationswettbewerbe – Europa, Nordamerika, China, Südostasien. Im Finale wurde die amerikanische Crew von Evil Geniuses als Sieger ermittelt. Valve Corporation hat auch einige Kampfmechaniken geändert.
  5. 2016. Nur 6 Teams erhielten eine direkte Einladung, 8 weitere waren die Gewinner der regionalen Qualifikationsrunden. An der Spitze standen E-Sportler aus China – Wing Gaming.
  6. 2017. 6 Teams sind angekommen, 12 weitere Plätze wurden an die Sieger der regionalen Qualifikation vergeben. Gemäß den neuen Turnierregeln nahmen 18 Mannschaften an der Meisterschaft teil, jedoch wurden 2 Mannschaften, die die Mindestpunktzahl erreichten, aus der Spielarena ausgeschlossen. Das europäische Team hat gewonnen – OG.
  7. 2018. Veranstaltungsort – Vancouver, aufgeteilt in 6 Regionen. Der Veranstaltungszeitpunkt ist Ende August. Athleten aus Europa wurden erneut Meister – Team Liquid.
  8. 2019. Austragungsort des Wettbewerbs – Shanghai, Zeitraum – 15.–25. Mai. Direkte Einladungen gingen an 12 Mannschaften, 6 Plätze wurden bei Qualifikationsturnieren in 6 Regionen der Welt ausgespielt. Als Spitzenreiter wurde der Champion von 2017 ermittelt.
  9. 2020. Aufgrund der Pandemie wurden die internationalen Spiele abgesagt. Aber Battle Pass 2020 lief von Mai bis Oktober.
  10. 2021. Die Teilnehmer des Wettbewerbs wurden in der Hauptstadt Rumäniens ausgerichtet, die das beste Stadion – das Nationalstadion – bietet. Im Oktober traten die Teams aufgrund der anhaltenden Pandemie auf verlassenen Tribünen an.

Singapore Exhibition Centre – Das Suntec Singapore, Singapore Indoor Stadium wurde Mitte Oktober zum Austragungsort von The International 2022. Zum ersten Mal nahmen 20 Mannschaften an dem Turnier teil, aufgeteilt in die Gruppenkategorie Playoffs.

Ägide der Champions

Der Preis des Wettbewerbs wird in Form eines mit Silber überzogenen Schildes aus Bronze verliehen. Die Vorderseite spiegelt das Duell von Licht und Dunkelheit wider, die Rückseite – die Namen der Gewinnerteams. Alten Legenden zufolge verfügt der Schild über magische Kräfte, die zum Schutz eingesetzt werden können.

Ist der Artikel nützlich?
Vielen Dank!
0 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

eSport-Nachrichten
Wie Skyesports CS:GO in Indien wiederbelebt: über das 245-Dollar-Turnier und Pläne, Counter-Strike in der Region zu entwickeln
eSport-Nachrichten
Wie Skyesports CS:GO in Indien wiederbelebt: über das 245-Dollar-Turnier und Pläne, Counter-Strike in der Region zu entwickeln
Ende August endete in Indien das Skyesports Masters 2023, ein zweimonatiges Turnier zur Wiederbelebung des Interesses an Counter-Strike. Der…
Top eSports-Buchmacher in Russland
eSport-Nachrichten
Top eSports-Buchmacher in Russland
Esports ist eine relativ neue Richtung im Bereich Glücksspiel. Im Gegensatz zu Fußball oder Hockey, auf die früher gewettet wurde …
Valve kündigte The International 2023 an
eSport-Nachrichten
Valve kündigte The International 2023 an
Das amerikanische Privatstudio für den digitalen Vertrieb von Computerspielen Valve Corporation hat die The International-Spiele im Jahr 2023 offiziell angekündigt. Wettbewerbe werden stattfinden…
CS:GO hat die Marke von 1,8 Millionen gleichzeitigen Spielern überschritten und ein neues Allzeithoch erreicht
eSport-Nachrichten
CS:GO hat die Marke von 1,8 Millionen gleichzeitigen Spielern überschritten und ein neues Allzeithoch erreicht
Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) hat mit über 1,8 Millionen gleichzeitigen Spielern einen neuen historischen Rekord aufgestellt. CS:GO brach seinen bisherigen Rekord in…
Fortnite Chapter 4 Season 2 bringt große Änderungen für das FNCS
eSport-Nachrichten
Fortnite Chapter 4 Season 2 bringt große Änderungen für das FNCS
Die FNCS, auch bekannt als Fortnite Championship Series, ist das größte Turnier der saisonal beliebten Epic Games. Im Format eines Turniers im Kapitel…
S1mple teilt die Begeisterung der Community vor der Veröffentlichung von Counter-Strike 2
eSport-Nachrichten
S1mple teilt die Begeisterung der Community vor der Veröffentlichung von Counter-Strike 2
Counter-Strike 2 und seine mögliche Veröffentlichung in den kommenden Monaten haben die Aufmerksamkeit der gesamten Community auf sich gezogen. Das Thema hat alle Grenzen überschritten und wird direkt heiß diskutiert…